Keine Abschiebungen von Roma nach Serbien oder Kosovo!

Nachdem am 7.2.2012 bereits eine Sammelabschiebung von Roma und anderen Minderheiten in den Kosovo, trotz Wintererlass (eine offizielle Aussetzung von Abschiebungen im Winter) des Landes NRW, stattfand, organisiert FRONTEX¹ nun bereits die zweite Sammelabschiebung vom Düsseldorfer Flughafen für Dienstag, den 14.02.2012; diesmal nach Serbien, um den Wintererlass zu umgehen.

Während in Serbien aufgrund des Wetters der Ausnahmezustand ausgerufen wird, Schulen geschlossen bleiben und weite Teile des Landes durch Schnee und Eis von der Außenwelt abgeschlossen sind, beschließen deutsche Behörden die „ordnungsgemäße Rückführung“, d.h. die brutale Abschiebung von Menschen nach Serbien!

Allein aus NRW sollen ca. 80 Personen, darunter ca. 70 Roma, und mehr als 25 Kinder und Jugendliche zusammen mit ihren Familien abgeschoben werden.

Das soll nicht stillschweigend hingenommen werden! Kommt am Dienstag, 14.02.2012 zum Flughafen Düsseldorf! Die eiskalte Ruhe brechen!

  • Zeigt Eure Solidarität mit den Flüchtlingen: 8:00 Uhr Gate „F“ zwischen Feuerwehr und Tor 36 (gegenüber Parkhaus 7).
  • Und schließt Euch der lautstarken Demonstration an: 10:00 Uhr Terminal B, Abflughalle

Bitte unterzeichnet die Online-Petition gegen Abschiebungen von Roma nach Serbien oder Kosovo.

mehr Infos zu Abschiebungen ab Düsseldorf finden sich auf abschiebestop.blogsport.de

———————————————————————–

[1] Infos zu FRONTEX bei frontexwatch

Advertisements